© woidbiker.de 2012
Home Über Leistungen Info Unterkünfte Videos Pauschale Partner Impressum Kontakt: Touren
Woidbiker.de
Info’s
Kurze Hinweise zu den Verkehrsregeln in Tschechien. Straßenverkehr und Verkehrsvorschriften Es gibt keine gravierenden Unterschiede zwischen den tschechischen Verkehrsvorschriften und denen der übrigen europäischen Länder. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in Ortschaften beträgt 50 km/h (auch nachts) Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für PKW, Kraftfahrzeuge und Busse mit einem Gesamtgewicht bis 3 500 kg beträgt auf Straßen 90 km/ h und auf Autobahnen 130 km/h. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für Motorräder beträgt 90 km/h. Autofahrer müssen in Tschechien ein Set mit Ersatzglühbirnen für ihr Fahrzeug mitführen, andernfalls droht bei einer Kontrolle eine gebührenpflichtige Verwarnung über 300 CZK (etwa 10 EUR). Vor und während der Autofahrten ist der Genuß von Alkohol untersagt. Es gilt 0,0 Promille! Kinder dürfen auf Motorrädern erst ab 12 Jahren mitgenommen werden! Sicherheitsgurte müssen während der ganzen Fahrt angelegt bleiben Die Straßen- und Autobahn-Mautgebühren sind durch den Kauf von Vignetten zu entrichten, die auf die Windschutzscheiben von innen anzukleben sind. Die Vignetten sind an Postämtern, Grenzübergängen und vielen Tankstellen erhältlich. Alle Fahrzeuginsassen müssen seit 2011 eine Warnweste an Bord haben und diese anlegen, wenn sie das Fahrzeug bei einem Unfall oder Panne außerhalb geschlossener Ortschaften verlassen und sich auf der Fahrbahn bzw. dem Randstreifen aufhalten. 
Info